Print Shortlink

Pearl Abyss mit zwei Sessions auf der Game Developers Conference vertreten

Pearl Abyss, der koreanische Entwickler hinter dem PC-MMORPG Black Desert Online, hat heute bekannt gegeben, dass er zwei Sessions auf der kommenden Game Developers Conference ausrichtet.

Entwickler, die gerne mehr über den Entwicklungsprozess eines Open-World-MMORPGs erfahren möchten, können der Session des Programming Tracks am Freitag, 23. März beiwohnen. Alle Speaker kommen aus der Engineering Division von Pearl Abyss. Die Lecture „‘Black Desert Online‘: Taking MMO Development to the Next Level“ berichtet von den Herausforderungen mit denen sich das Team während der Entwicklung konfrontiert sah und den Techniken, die es angewendet hat, um sie zu überwinden.

Komponisten, Game Designer und Audio-Spezialisten können sich ebenfalls auf eine Veranstaltung zu Black Desert Online freuen: Hwiman Ryu, der Audio Director von Black Desert Online, wird die Erfahrungen seines Teams aus dem Remastering des Soundtracks teilen. Die Lecture trägt den Titel „How Music is Recreated: Remastered Orchestral Soundtrack for ‚Black Desert‘“ und findet ebenfalls am Freitag, 23. März statt.

Nach Beiden Lectures wird es kurze Q&A-Sessions geben, in denen Teilnehmer offene Fragen klären können.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.