Print Shortlink

Nathalie Kindel neuer CEO bei SimWare Simulations

Der bekannte deutsche Simulationsexperte Aerosoft teilt heute mit, dass die Geschäfte der Tochterfirma SimWare Simulations ab sofort von Nathalie Kindel geführt werden. In der Gaming-Branche ist sie damit eine der wenigen weiblichen Führungskräfte auf oberster Ebene.

SimWare Simulations wurde bereits 1993 gegründet und hat sich insbesondere auf Flugsimulationen spezialisiert. In diesem Bereich bietet die belgische Firma sowohl Soft- als auch Hardware an. Das in Brüssel ansässige Unternehmen wurde 2012 von Aerosoft übernommen.
Nathalie Kindel und ihr Team richten das traditionsreiche Unternehmen neu aus und positionieren die Marke strategisch gezielt im Markt. Ein neues Design mit modernem Logo soll den Fokus auf Flugsimulationen zementieren und gleichzeitig die Aktualität der Marke ausdrücken. Im Rahmen des Relaunches geht heute der neue Online-Shop an den Start. Ebenso wurden alle Distributionskanäle überarbeitet. Hierbei wird sich SimWare Simulations auf die Märkte Frankreich und BeNeLux konzentrieren.

„SimWare Simulations ist seit 25 Jahren ein anerkannter Branchenexperte, insbesondere im Bereich Flugsimulationen“, sagt Nathalie Kindel, CEO bei SimWare, und fährt fort: „Unsere Erfahrung erlaubt es, unseren Kunden hochwertige Produkte und zuverlässigen After-Sales-Service anzubieten.“

SimWare hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden und Community noch stärker an die eigene Marke und die Produkte zu binden. Aerosoft ist bekannt für seine Kundenfreundlichkeit und Anbindung an die langjährige Community aus dem Simulationsbereich, gerade diese Aspekte soll Kindel auch in das alteingesessene Unternehmen tragen. SimWare will eine enge, persönliche Beziehung zur Flugsimulationscommunity eingehen und wird Partnerschaften mit den diversen Clubs auf diesem Gebiet anstreben. Dazu gehören auch einschlägige Events im Raum Belgien, Frankreich und Niederlande. Ferner soll die Firmenkommunikation zwischen Entwickler und Kunde generalüberholt und in ein modernes, zeitgemäßes Gewand gehüllt werden.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.