Print Shortlink

Führungswechsel im Marketing von Nintendo D-A-CH

Randy Dohack NintendoZum 1. Februar 2018 übernimmt Randy Dohack bei Nintendo die Position des Head of Marketing für Deutschland, Österreich und die Schweiz (D-A-CH). Er war bereits seit 2008 im Marketing Bereich von Nintendo Deutschland tätig, bevor er 2014 Brand Manager Home Console D-A-CH wurde. In seiner Zeit bei Nintendo hat er sowohl die Markteinführung der aktuellen TV-Konsole Nintendo Switch als auch die des Vorgängermodells Wii U betreut. Er folgt Frank Rittinghaus nach, der als General Manager für Nintendo Benelux zuständig sein wird. Dort war er bereits bis 2011 tätig, bevor er als Head of Marketing zu Nintendo D-A-CH wechselte. Randy Dohack berichtet an Dr. Bernd Fakesch, General Manager von Nintendo Deutschland.

„Seit fast 10 Jahren ist Randy Dohack bestens mit Nintendo und seinen Partnern im deutschen, österreichischen und schweizerischen Markt vertraut“, sagt Dr. Fakesch. „Ich bin überzeugt, dass wir mit ihm den idealen Nachfolger für Frank Rittinghaus gefunden haben.“

Randy Dohack stammt aus Missouri, USA, und ist in St. Louis aufgewachsen. An der University of Missouri hat er Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Marketing studiert und 1995 den Bachelor-Grad erworben. Erste praktische Marketing-Erfahrungen sammelte er von 1996 bis 2001 bei der Bruker AXS GmbH, einem Anbieter von Röntgenanalytik. Anschließend war er als Marketing Manager für die CDV Software Entertainment GmbH und als Key Account Manager für die Werbeagentur Finest/Magma Design & Communication Group tätig. Im Oktober 2008 wechselte er in die Marketing-Abteilung von Nintendo.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.